Regeln für Mitglieder

Kleine Regeln die man bei PistenKiller.de beachten sollte.

Wie in allen RC-Clubs oder Vereinen gibt es auch bei Pisten Killer bestimmte Regeln, die auf Rennstrecken, Gelände etc. gelten bzw. eingehalten werden sollten!

Es dient nicht zum ärgern oder aus Jux und Tollerei. Aufgrund eigener Erfahrungen ist die Gefahr von Unfällen oder gar Personenschäden durch Großmodelle viel höher, welche man auf keinen Fall unterschätzen sollte. Ein Grundsatz, welchen man sich immer vor Augen halten sollte:

 

Großmodelle sind kein Kinderspielzeug!

 

Hinzu kommt das deutlich schwerere Gewicht von 1:5 und 1:6 Großmodellen. Diese können bis zu 25 kg betragen und dadurch einen deutlich größeren Schaden anrichten als kleinere Modell Fahrzeuge!

Darum liegt es um sehr am Herzen, solche Risiken weitest gehend zu minimieren. Deshalb schlagen wir von PistenKiller.de vor, jedem Fahrer bzw. Mitgliedern ein gewisses Umweltbewusstsein zu haben wie z.B. ( Verschmutzung der Umgebung, Müll, Umgang mit Treibstoff und Ölen ), Einsichtigkeit und die richtige Handhabung seines Modellautos. Erfahrung im Umgang mit einem RC - Fahrzeug im Gelände wäre wünschenswert. Aber Nobody is Perfect! Man sollte auch ein bisschen vertraut sein, wie man sich mit seinem Fahrzeug im Gelände oder einer Glattbahn zu verhalten hat, wenn mehrere Fahrer mit Ihren RC - Fahrzeugen im Gelände unterwegs sind.

Natürlich darf der Fahrspass nicht darunter leiden, denn unsere Devise lautet " Just for Fun " und das soll auch so bleiben! Unser Fokus ist es in erster Linie Personen / Sachschäden, Unfälle, sowie Schäden an RC – Modellen  zu vermeiden.